20 Jahre Feuerwehrjugend Fischlham, das ist wahrlich ein Grund zum Feiern. Am 16. Mai 1995 war die Gründungsversammlung der Feuerwehrjugend Fischlham, und am 26. Mai 2015, auf den Tag genau 20 Jahre später wurde das Jubiläum gefeiert.
Jugendbetreuer Stefan Wimmer führte die Gäste durch eine Zeitreise von damals bis heute.
Somit stand zu Beginn ein Interview mit dem Gründer und damaligen Kommandanten EHBI Franz Niedereder am Programm. Er erzählte, dass es keineswegs eine leichte Aufgabe war, und er diesen Schritt keine einzige Minute bereut habe.
Als nächsten Programmpunkt kamen Stefan´s Vorgänger, EHBI Otto Hüttner und AW Hermann Karntner, auf die Bühne, sie berichteten von den schwierigen Anfangsjahren, viele Mittel und Möglichkeiten um der Jugend eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu bieten mussten erst geschaffen werden. Als sie von ihren Highlights aus dieser Zeit berichteten hörte man ganz deutlich, dass sie stolz darauf sind was Sie geleistet haben.
Als besonderen Gag, bekamen alle, die genauso alt sind wie die Feuerwehrjugend selbst, also alle 1995er Jahrgänge, einen Geburtstags-cupcake auf der Bühne verliehen.
Anschließend marschierten die amtierenden Bezirkssieger, zur Hymne der Europa League, mit ihrem Pokal ein. Und zeigten voller Stolz was sie dieses Jahr geleistet haben.
Auch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Johann Gasperlmair wurde auf die Bühne gebeten, und er machte nochmal deutlich wie wichtig die Feuerwehrjugend für das gesamte Feuerwehrwesen ist. Allein in Fischlham fanden mehr als die Hälfte aller aktiven Mitglieder durch die Feuerwehrjugend ihren Weg zur Feuerwehr.
Als krönenden Abschluss brachten die Jugendmitglieder 2, mit Spritzkerzen versehene Torten in den Raum. Der Abend ist daraufhin im gemütlichen Beisammensein ausgeklungen

 

 

Das Feuerwehrkommando

 Wer ist wofür zuständig?

Joomla templates by FF-Fischlham